Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Publikationen  > Blog  > Selbstheilende Materialien – der letzte Sc...

Sonntag, 25. August 2019

Selbstheilende Materialien – der letzte Schrei?

Mittwoch, 28. Oktober 2015 | Veröffentlicht von: Kirsten Wrede, FARBE UND LACK

Selbstheilende Materialien sind keine brandneue Erfindung. Schon seit einiger Zeit geistern sie durch die Medien und beschäftigen F&E-Abteilungen. Trotzdem wurde ich hellhörig, als auf unseren Internetseiten gleich eine ganze Reihe an Meldungen über selbstheilende Materialien auftauchte. Zufall?

Einer neuen Marktstudie zufolge werden aktuelle Fortschritte und laufende Verbesserungen die schnelle und kostengünstige Entwicklung von Smart Materials unterstützen, und die nächste Innovationswelle wird bei selbstheilenden Beschichtungen und Teilen liegen. Wenn es um intelligente Beschichtungen geht, liegt der Fokus klar auf selbstheilend, so die Analysten. Folgen Sie diesem Link, um mehr über die Studie zu erfahren:

http://www.luxresearchinc.com/news-and-events/press-releases/read/self-healing-coatings-and-parts-are-next-frontier-smart

Nicht nur Beschichtungen, auch Bauchemikalien sind ein interessantes Gebiet für selbstheilende Anwendungen. So erfuhr ich von einem selbstheilenden Beton, der den Wartungsaufwand für Bauwerke langfristig reduzieren soll, indem er die Auswirkungen von Verschleiß durch Alterung oder Beschädigungen verlangsamt: http://www.european-coatings.com/Raw-materials-technologies/Applications/Self-healing-concrete-slows-down-effects-of-deterioration

Generell hat selbstheilender Beton bereits viel Aufmerksamkeit erfahren. Forscher versprechen sich davon anscheinend große Verbesserungspotenziale hinsichtlich Beständigkeit und nachhaltiger Infrastruktur.

Ich wurde neugierig und wollte wissen, ob diese Einschätzung mit der Teilnehmerbefragung korrespondiert, die nach der European Coatings Conference "Functional Coatings" im Mai 2014 durchgeführt wurde. Und ja: so ist es. Auf die Frage, welche lackrelevanten Themen von großem Interesse für die Teilnehmer und ihre Projekte seien, wurden nach Easy-to-clean-Beschichtungen selbstheilende Systeme am häufigsten genannt.

Nun würde ich gern von Ihnen wissen: Sind selbstheilende Materialien der letzte Schrei?

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren