Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Vink Chemicals erwirbt technische Biozidma...

Samstag, 16. November 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Vink Chemicals erwirbt technische Biozidmarken von Schülke & Mayr

Montag, 09. September 2019

Der Kakenstorfer Biozidproduzent Vink Chemicals erweitert sein Angebot an technischen Bioziden und steigt in das Öl- und Gasgeschäft ein.

Vink Chemicals übernimmt das Produktportfolio der technischen Biozide von Schülke. Quelle: focus finder – stock.adobe.com.

Vink Chemicals übernimmt das Produktportfolio der technischen Biozide von Schülke. Quelle: focus finder – stock.adobe.com.

Die Vink Chemicals GmbH & Co. KG übernimmt mit sofortiger Wirkung das Produktportfolio der technischen Biozide sowie der Öl- und Gasadditive von Schülke. Damit geht der deutsche Biozidhersteller den nächsten Wachstumsschritt. Neben den Produkten und Marken wächst das Team bei Vink um technische Biozid- und Öl-/Gas-Spezialisten von Schülke (Produktentwicklung, Regulierung, Vertrieb). Die neuen Kolleginnen und Kollegen werden ebenfalls eine wichtige Rolle für die künftige Entwicklung des Unternehmens spielen. 

Erweiterung des Produktfolios

An den Produktionsstandorten in Kakenstorf und Memmingen wird Vink die Produktion unter den gleichen hohen Qualitätsstandards und identischen Spezifikationen fortsetzen. Die erweiterte Produktpalette soll Vink Chemicals in dessen wichtigsten Geschäftsfeld neue zukunftsweisende und marktorientierte Strategien ermöglichen und die Fokussierung auf den sich entwickelnden Markt in der Öl- und Gasindustrie weiter stärken.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren