Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Tronox verlegt Standort zurück, Gesellscha...

Freitag, 14. Dezember 2018
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Tronox verlegt Standort zurück, Gesellschafter Exxaro zieht sich zurück

Donnerstag, 06. Dezember 2018

Tronox Limited, ein weltweit tätiges Unternehmen für Bergbau und anorganische Chemie, hat angekündigt, seinen Standort zurück nach Großbritannien zu verlegen und mit Exxaro eine Vereinbarung zu treffen, die den ordnungsgemäßen Verkauf der Altanteile von Exxaro ermöglicht.

Tronox verlegt seinen Sitz von Australien aus in das Vereinigte Königreich (UK) zurück. Quelle: Clker-Free-Vector-Images / Pixabay.

Tronox verlegt seinen Sitz von Australien aus in das Vereinigte Königreich (UK) zurück. Quelle: Clker-Free-Vector-Images / Pixabay.

Tronox wird den Prozess zur Verlegung des Wohnsitzes in das Vereinigte Königreich (UK) von Australien aus formell einleiten, mit der Absicht, eine Aktionärsversammlung abzuhalten, um der Verlegung im ersten Quartal 2019 zuzustimmen. Die Re-Domizilierung erfolgt durch die "Top-Hatting" Tronox Limited mit einer neuen, nach englischem Recht gegründeten Holdinggesellschaft namens Tronox Holdings PLC. Tronox hat bei der Australian Securities and Investment Commission (ASIC) eine Vollmachtserklärung eingereicht und wird diese in den kommenden Wochen bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) einreichen. Sobald der ASIC und die SEC ihre Prüfungen der Vollmachtserklärung abgeschlossen haben, wird Tronox in Übereinstimmung mit dem australischen Recht die Erlaubnis eines australischen Gerichts einholen, eine Aktionärsversammlung abzuhalten, um die Genehmigung zur Fortsetzung der Neudomizilierung zu erhalten. Jeder Tronox-Aktionär erhält eine Aktie der neu gegründeten englischen Gesellschaft im Austausch für jede Aktie der australischen Tronox Limited, die an der NYSE notiert werden soll.

Großaktionär Exxaro zieht sich zurück

Tronox und sein größter Aktionär, Exxaro Resources Limited (Exxaro), haben den Exxaro Mineralsands-Transaktionsabschluss-Vertrag ("Abschluss-Vertrag") abgeschlossen, der mehrere Altlasten im Zusammenhang mit der Übernahme des Mineralsandgeschäfts von Exxaro im Jahr 2012 durch Tronox und seiner laufenden Beziehung zu Exxaro behandelt. Der Abschluss-Vertrag ermöglicht es Exxaro und Tronox, die Angelegenheiten aus der Transaktion 2012 in einer Weise abzuschließen, die beiden Unternehmen zugute kommt. Exxaro, das zuvor seine Absicht bekundet hat, seine verbleibende 24-prozentige Beteiligung an Tronox zu veräußern, hat sich bereit erklärt, jede mögliche Veräußerung dieser Beteiligung kontrolliert und planmäßig zu strukturieren. Exxaro hat Tronox auch die Option, aber nicht die Verpflichtung eingeräumt, direkt Aktien zurückzukaufen, die Exxaro zum Verkauf anbietet.

Bildquelle: Pixabay

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren