Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Teknos stärkt seine Position in Tschechie...

Sonntag, 18. August 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Teknos stärkt seine Position in Tschechien durch die Übernahme der Finnproduct

Mittwoch, 19. Juni 2019

Teknos hat einen Vertrag über den Erwerb des tschechischen Farbvertriebshändlers Finnproduct s.r.o. abgeschlossen.

Teknos hat den Deal zur Übernahme des tschechischen Farbvertriebsunternehmens Finnproduct abgeschlossen (Symbolbild). Bildquelle: geralt / Pixabay.

Teknos hat den Deal zur Übernahme des tschechischen Farbvertriebsunternehmens Finnproduct abgeschlossen (Symbolbild). Bildquelle: geralt / Pixabay.

Teknos und Finnproduct blicken auf eine langjährige Zusammenarbeit zurück: Finnproduct ist bereits seit 1992 Teknos-Händler. "Wir sehen die Akquisition als einen hervorragenden nächsten Entwicklungsschritt im tschechischen Markt", sagt Marcel Dissel, Chief Commercial Officer.

Teknos ist in mehr als 20 Ländern vertreten

Teknos gilt als einer der führenden Anbieter von Industrielacken mit einer starken Position im Bereich Handel und Architektur. Teknos ist in mehr als 20 Ländern in Europa, Asien und den USA vertreten. Das Unternehmen wurde 1948 gegründet und ist eines der größten finnischen Familienunternehmen. 

"Wir konnten die Teknos-Produkte erfolgreich auf dem tschechischen Markt einführen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen. Nach 25 Jahren ist es Zeit, in den Ruhestand zu gehen. Nach der Übernahme des Unternehmens durch Teknos sind wir überzeugt, dass sich das Geschäft weiterhin positiv entwickeln wird", sagt die bisherige Eigentümerin der Finnproduct s.r.o., Frau Ivanka Cieslová.

Image source: Pixabay.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren