Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Sto übernimmt 50,1 % an der Viacor Polymer...

Dienstag, 22. Oktober 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Sto übernimmt 50,1 % an der Viacor Polymer GmbH in Rottenburg

Montag, 30. September 2019

Die Beteiligung verstärkt Kompetenz des Sto-Konzerns im Bereich Polyurethan-Bodenbeschichtung.

Sto beteiligt sich mit Wirkung zum 1. Januar 2020 mit 50,1 % an Viacor Polymer. Quelle: 88studio - Stock.Adobe.com

Sto beteiligt sich mit Wirkung zum 1. Januar 2020 mit 50,1 % an Viacor Polymer. Quelle: 88studio - Stock.Adobe.com

Die Sto SE & Co. KGaA, ein Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen, beteiligt sich mit Wirkung zum 1. Januar 2020 - vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts - mit 50,1 % an der Viacor Polymer GmbH, Rottenburg am Neckar.

Seit der Gründung im Jahr 2000 hat sich der renommierte baden-württembergische Hersteller einen ausgezeichneten Namen insbesondere im Bereich Viacor-Industrieböden und Sportbodenbeschichtungen der Marke "Porplastic" erarbeitet. Das Unternehmen überzeugt vor allem durch die hohe Entwicklungskompetenz und ein vielfältiges Portfolio an interessanten Produkten auf Polyurethan-Basis. Damit ergänzt Viacor das Know-how des Sto-Konzerns, der hochwertige Produkte für Bodenbeschichtungen unter der Marke "Sto Cretec" anbietet. Mit der Beteiligung soll dieses Programm sinnvoll abgerundet und ausgebaut werden.

Die Geschäftsführung der Viacor Polymer GmbH übernimmt unverändert Dr. Ralf Jooss, Gründer und Mitgesellschafter des Unternehmens. Er verstärkt die Sto SE & Co. KGaA insbesondere durch seine Kenntnisse als äußerst erfahrener Unternehmer und Produktentwickler. Die Produktmarken von Sto und Viacor werden weiterhin unabhängig voneinander am Markt agieren und dabei unterschiedliche Anwendungsschwerpunkte abdecken. Synergien durch die Zusammenarbeit werden insbesondere in den Bereichen Entwicklung und Produktion erwartet.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren