Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > RPM erwirbt Hersteller von kommerziellen...

Mittwoch, 17. Juli 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

RPM erwirbt Hersteller von kommerziellen Fugendichtstoffen

Donnerstag, 11. Juli 2019

RPM International Inc. hat bekannt gegeben, dass sein Geschäftsbereich Tremco die Schul International Co., LLC und Willseal LLC übernommen hat.

RPM International Inc. hat Schul International Co., LLC und Willseal LLC übernommen (Symbolbild) . Bildquelle: denphumi - stock.adobe.com.

RPM International Inc. hat Schul International Co., LLC und Willseal LLC übernommen (Symbolbild) . Bildquelle: denphumi - stock.adobe.com.

Beide Unternehmen haben ihren Hauptsitz in Hudson, N.H., und erzielen zusammen einen Jahresumsatz von rund 15 Millionen US-Dollar. Die Bedingungen der Transaktion, die voraussichtlich innerhalb eines Jahres ergebniswirksam werden, wurden nicht offengelegt.

Integration in das RPM-Geschäft Tremco Commercial Sealants & Waterproofing

Schul und Willseal werden in das RPM-Geschäft Tremco Commercial Sealants & Waterproofing integriert, das Dichtstoffe und Abdichtungsprodukte für den gewerblichen, privaten, industriellen und infrastrukturellen Markt herstellt. Die Führungskräfte der Unternehmen, Steve Robinson von Schul und Brian Iske von Willseal, werden ihre bisherigen Aufgaben bei den Geschäftseinheiten als Teil von Tremco fortsetzen.

"Die Übernahme von Schul stärkt die Position von Tremco als Weltmarktführer und bringt RPM in eine führende Position bei imprägnierten Schaumklebebändern. Mit dieser Transaktion schaffen wir eine Plattform für die nordamerikanische Produktion, erweitern unsere Produktentwicklungskapazitäten und nutzen andere Synergien, die durch unsere operative Verbesserungsinitiative MAP to Growth weiter verbessert werden", sagte Frank C. Sullivan, Chairman und CEO von RPM. "Die anerkannten Marken von Schul ergänzen unser bestehendes Produktangebot mit neuen Lösungen, und wir beabsichtigen, das Umsatzwachstum für die Produkte von Schul durch die Nutzung der bestehenden Vertriebsstruktur von Tremco zu steigern."

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren