Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Perstorp erhöht Di-Penta-Produktion in Bru...

Montag, 28. September 2020
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Perstorp erhöht Di-Penta-Produktion in Bruchhausen

Freitag, 30. April 2010

Perstorp will die Gesamtproduktionskapazität wie geplant bis zum Ende des Jahres auf das Dreifache steigern.

Spezialchemieunternehmen Perstorp, ein Hersteller von Di-Pentaerythritol, hat die Produktion von "Di-Penta" am Standort Bruchhausen nahezu verdoppelt und ist dabei, die Gesamtproduktionskapazität wie geplant bis zum Ende des Jahres auf das Dreifache zu steigern. Aufgrund der leistungsverbessernden Eigenschaften in zahlreichen umweltfreundlichen Anwendungen, unter anderem in UV-härtbaren Beschichtungen, synthetischen Schmierstoffen, Alkyd-Beschichtungen mit hohem Festkörperanteil, Brandschutzbeschichtungen und bleifreien PVC-Stabilisatoren, erhöht sich die Nachfrage nach Di-Pentaerythritol.

Im Werk Bruchhausen wird der Großteil des Di-Pentaerythritols produziert, das für die wichtigsten europäischen Marktsegmente, unter anderem Brandschutzbeschichtungen, bleifreies PVC undBeschichtungen mit hohem Festkörpergehalt, bestimmt ist. Quelle: Perstorp
Im Werk Bruchhausen wird der Großteil des Di-Pentaerythritols produziert, das für die wichtigsten europäischen Marktsegmente, unter anderem Brandsc...
zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren