Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Neschen mit der Übernahme der Netra AG wei...

Mittwoch, 19. Juni 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Neschen mit der Übernahme der Netra AG weiterhin auf Wachstumskurs

Mittwoch, 05. Juni 2019

Die Neschen Coating GmbH übernimmt die Schweizer Netra AG. Das Unternehmen wird in das Vertriebsnetz der Filmolux-Tochtergesellschaften von Neschen integriert.

Die Netra AG wird in das Vertriebsnetz der Filmolux-Tochtergesellschaften von Neschen integriert (Symbolbild). Bildquelle: Aymanejed / Pixabay.

Die Netra AG wird in das Vertriebsnetz der Filmolux-Tochtergesellschaften von Neschen integriert (Symbolbild). Bildquelle: Aymanejed / Pixabay.

Die zur Blue Cap-Gruppe gehörende Neschen Coating GmbH, ein Hersteller von Druckmedien, Funktions- und Reparaturfolien, Laminatoren sowie industriellen Beschichtungslösungen, übernimmt die schweizerische Netra AG und erweitert somit seinen europäischen Vertrieb um einen weiteren europäischen Standort. Die schweizerische Firma wird in das Vertriebsnetz der Filmolux-Tochtergesellschaften von Neschen integriert.

Die Filmolux-Gruppe stellt für die Neschen-Produkte und dazugehörige Handelswaren einen eigenen Vertriebskanal dar und ist somit ein Alleinstellungsmerkmal für Neschen im europäischen Wettbewerb. Neben dem neuen Standort in der Schweiz ist Filmolux bereits in Italien, Frankreich, Benelux, Österreich und Deutschland vertreten.

Netra AG im schweizerischen Markt etabliert

Die Netra AG ist als Handelsgesellschaft für Buchschutz- und Reparaturfolien sowie digital bedruckbare Medien bereits fest im schweizerischen Markt etabliert. Das erfolgreiche Unternehmen wurde 1989 in Emmen, Schweiz, gegründet und erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Jahresumsatz von rund CHF 1,6 Mio. bei einem positiven operativen Ergebnis. Das übernommene Unternehmen soll zukünftig unter dem Namen Filmolux Schweiz firmieren.

Bildquelle: Pixabay.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren