Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Laiex und König Ludwig Beteiligungsgesells...

Sonntag, 25. August 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Laiex und König Ludwig Beteiligungsgesellschaft kooperieren

Donnerstag, 18. Juli 2019

Das spanische Chemieunternehmen Laiex eröffnet zusammen mit seinem neuen Partner, der König Ludwig Beteiligungsgesellschaft, ein Werk in Deutschland.

Kurz vor ihrem 50-jährigen Jubiläum in der Herstellung von Polymeren auf Wasserbasis eröffnet die Laiex-Gruppe ihr neues Chemiewerk in Recklinghausen (Laiex Brinkmann Deutschland), Nordrhein-Westfalen.

Durch einen 50-Prozent-Kooperationsvertrag zwischen Laiex und der König Ludwig Beteiligungsgesellschaft wird Laiex auf dem mitteleuropäischen Markt positioniert.

Produktion von Polymerdispersionen

Das Joint Venture beginnt mit der Produktion von Polymerdispersionen, die in dem Werk hergestellt werden.

Das multinationale Familienunternehmen mit 100 Prozent Sitz in Spanien und Fabriken in Brasilien und Valencia erhöht dadurch seine Produktionskapazität um 140 Prozent und erreichte einen strategischen Produktions- und Vertriebskanal in Mitteleuropa.

Laiex und König Ludwig Beteiligungsgesellschaft eröffnen ein neues Chemiewerk in Deutschland. Quelle: Laiex.

Laiex und König Ludwig Beteiligungsgesellschaft eröffnen ein neues Chemiewerk in Deutschland. Quelle: Laiex.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren