Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Henkel eröffnet neues europäisches Fertigu...

Mittwoch, 19. Juni 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Henkel eröffnet neues europäisches Fertigungszentrum für Lösungen in der Luftfahrtindustrie

Donnerstag, 06. Juni 2019

Der Unternehmensbereich Adhesive Technologies hat seinen neuen Standort für Anwendungen in der Luftfahrtindustrie am Henkel-Standort in Montornès del Vallès (Spanien) offiziell eingeweiht.

Henkel hat am Standort Montornès del Vallès, Spanien, seine neue Produktionsstätte für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt eröffnet. Bildquelle: Henkel.
Henkel hat am Standort Montornès del Vallès, Spanien, seine neue Produktionsstätte für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt eröffnet. Bildquelle:...

Mit der Investition in die rund 35 Millionen EUR teure Anlage will das Unternehmen die stetig wachsende Nachfrage nach Hochleistungslösungen bedienen, die zentrale Trends in der weltweiten Luftfahrtindustrie wie Leichtbau, Treibstoffeffizienz und Automatisierung unterstützen.

Der Unternehmensbereich Adhesive Technologies entwickelt und liefert seit mehr als 40 Jahren Werkstoffe und Materialien wie Verbund- und Strukturklebstoffe sowie Funktionsbeschichtungen für Flugzeughersteller und Lieferanten der Luftfahrtbranche.

Produktion, Labore, Büros und Lagerkapazitäten

Adhesive Technologies betreibt am Henkel-Standort in Montornès bereits eine Produktion für die Automobilindustrie. Die neue Anlage für Luftfahrtanwendungen befindet sich in unmittelbarer Nähe und umfasst Produktion, Labore, Büros und Lagerkapazitäten auf einer Gesamtfläche von rund 14.000 Quadratmetern.

Die neue Anlage wird Henkels europäisches Drehkreuz für die Luftfahrtindustrie werden und gleichzeitig auch die Kapazitäten für globale Kunden erhöhen.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren