Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Fünf Fakten über den finnischen Lackmarkt

Mittwoch, 21. August 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Fünf Fakten über den finnischen Lackmarkt

Mittwoch, 12. Juni 2019

Finnland ist ein kleines Land mit nur einem dutzend Farben- und Lackherstellern. Dennoch hat das Land einen sehr reifen und hochentwickelten Lackmarkt. Wir haben fünf interessante Fakten gesammelt.

Die beiden größten Lackhersteller Finnlands, Tikkurila und Teknos, haben ihren Firmensitz in Helsinki. (Foto: olezzo - stock.adobe.com)

Die beiden größten Lackhersteller Finnlands, Tikkurila und Teknos, haben ihren Firmensitz in Helsinki. (Foto: olezzo - stock.adobe.com)

Mit seinen 5,5 Millionen Einwohnern und nur wenigen großen Städten hat Finnland vor allem viel ländlichen Raum und Natur zu bieten. Allerdings gehört das Land zu den hochentwickeltsten Ländern Europas und ist vor allem für sein gutes Bildungssystem bekannt. Vielleicht sind dies die Grundlagen dafür, dass das kleine Land gleich zwei der 25 größten Lackhersteller Europas beheimatet.

Marktgröße Finnland

Im Jahr 2017 wurden in Finnland 45 Millionen Liter Farben und Lacke mit einem Wert von gut 185 Millionen EUR hergestellt.

Mrktgröße Lackmarkt Finnland

Segmente Lackmarkt

Wie in den meisten Ländern ist der finnische Farben- und Lackmarkt von Bautenfarben dominiert. Wie ebenfalls in Industrienationen üblichen, sind die Industrielacke aber ebenfalls ein großes Marktsegement.  

Struktur Lackmarkt Finnland
 

Marktstruktur

Derzeit gibt es in Finnland 12 Hersteller von Farben und Lacken, die gut 1300 Mitarbeiter beschäftigen.

Hersteller Farben und Lacke in Finnland
 

Pro-Kopf-Verbrauch

In Finnland wurden 2017 etwa 13 kg Farbe pro Kopf verbraucht. Zum Vergleich, in Portugal waren es im selben Zeitraum 10,6 kg. In Deutschland hingegen deutlich über 20 kg.

Pro-Kopf-Verbrauch Farben und Lacke in Finnland
 

Außenhandel Beschichtungen

Die Außenhandelsbilanz von Finnlands Beschichtungsmarkt steht deutlich auf der Seite der Exporte. Es wurden Farben und Lacke für knapp 60 Millionen Euro mehr ausgeführt als eingeführt.

Website_deutsch5
 

Verwandte Inhalte

Fünf Fakten über den portugiesischen Lackmarkt

Anton Paar Forschungspreis geht nach Finnland und Österreich

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren