Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Flint Group Packaging eröffnet Werk in Süd...

Mittwoch, 21. August 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Flint Group Packaging eröffnet Werk in Südafrika

Montag, 01. Juli 2019

Mit der Eröffnung des neuen Standorts in Westmead, Kwazulu Natal, Südafrika, will die Flint Group ihre Position im Segment Verpackungsdruckfarben stärken. 

Flint Group hat sein neues Werk in Westmead, Kwazulu Natal, Südafrika, eröffnet. Bildquelle: Flint Group.

Flint Group hat sein neues Werk in Westmead, Kwazulu Natal, Südafrika, eröffnet. Bildquelle: Flint Group.

Die 12.000 Quadratmeter große automatisierte Tintenproduktion und das technische Labor befinden sich in der Nähe von Durban auf der östlichen Seite Südafrikas und sind gut positioniert, um Schlüsselkunden in der Region und in ganz Afrika zu unterstützen.

Voll funktionsfähig

Der Übergang in die neue Produktionsstätte begann Ende 2018. Seit Januar 2019 ist der Betrieb voll funktionsfähig und unterstützt die Kunden von Packaging Inks mit lösungsmittelbasierten Produkten ohne Unterbrechung.  Bis Ende 2019 wird an diesem Standort die wasserbasierte Produktion in Betrieb genommen.  Neben der Herstellung von fertigen Farben für die Belieferung des Durbaner Marktes produziert die Flint Group am Standort Westmead Basisprodukte für die Belieferung ihrer Mischstandorte in Johannesburg, Kapstadt und East London.

Das neue Werk der Flint Group in Westmead verfügt über modernste und modernste, automatisierte Produktionsanlagen und ein hochmodernes Prüflabor - damit ist es eines der modernsten Werke der Flint Group weltweit.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren