Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Evonik erweitert Methacrylsäurekapazität i...

Montag, 28. September 2020
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Evonik erweitert Methacrylsäurekapazität in China

Donnerstag, 29. April 2010

Evonik baut Methacrylsäureproduktion in China auf 25.000 Tonnen aus.

Evonik Industries, ein Anbieter von Produkten der Methacrylatchemie, hat im Zusammenhang mit Revisionsarbeiten in der Methacrylsäureproduktion am neuen Standort in Schanghai (China) die Produktion auf 25.000 Tonnen ausgebaut. Ab Mai ist die erweiterte Kapazität wieder in Betrieb und die zusätzlich produzierte Menge GMAA wird für den wachsenden Bedarf bereitgestellt. Das Unternehmen produziert und vermarktet unter dem Namen "Visiomer" weltweit MMA, GMAA, n- und i-BMA, Hydroxymethacrylate und weitere Spezialmethacrylate.

Evoniks erweiterte Methacrylsäure-Anlage in China ist ab Mai 2010 wieder in Betrieb. Quelle: Evonik Industries

Evoniks erweiterte Methacrylsäure-Anlage in China ist ab Mai 2010 wieder in Betrieb. Quelle: Evonik Industries

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren