Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > CHT-Gruppe übernimmt Keimadditec Surface

Mittwoch, 11. Dezember 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

CHT-Gruppe übernimmt Keimadditec Surface

Donnerstag, 28. November 2019

Die CHT-Gruppe, ein Lieferant von Spezialchemikalien, hat mit Wirkung zum 27. November 2019 Keimadditec Surface (KAS) von der Keim-Gruppe übernommen.

Die CHT-Gruppe hat mit Wirkung zum 27. November 2019 KAS von der Keim Gruppe übernommen. Quelle: CHT.

Die CHT-Gruppe hat mit Wirkung zum 27. November 2019 KAS von der Keim Gruppe übernommen. Quelle: CHT.

Keimadditec Surface ist ein Lieferant von leistungsstarken Wachsadditiven, mit einer global starken Position im Bereich der Druckfarben. Die Marke Silcona ergänzt das Portfolio durch wässrige Spezialadditive. KAS trägt mit einem Umsatz rund 42 Millionen EURO zum Geschäftsvolumen der CHT-Gruppe bei. Über die vertraglichen Details der Transaktion wurde zwischen den Vertragspartnern Vertraulichkeit vereinbart.

Ausbau des Geschäftes mit Additiven

Dr. Frank Naumann, CEO der CHT-Gruppe, sagte: "Die Übernahme führt zu einem signifikanten Ausbau unseres aktuellen Geschäftes mit Additiven für industrielle Anwendungen und positioniert die CHT-Gruppe weltweit als führenden Lieferanten von Wachsadditiven im Bereich der Farben- und Lackindustrie."

Dr. Bernhard Hettich, CTO der CHT-Gruppe: "Die Ausweitung des CHT-Geschäftes mit Wachsadditiven stellt nicht nur technologisch eine großartige Ergänzung dar. Mit dieser Produktklasse ist die CHT in der Lage, attraktive Marktsegmente zu bedienen. Die Ergänzung unseres Produktportfolios durch nachhaltige Wachsadditive untermauert und unterstützt unsere Vision, die führende weltweite Referenz für nachhaltige Chemie zu sein."

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren