Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Bodo Möller Chemie und CeraCon kooperieren...

Donnerstag, 09. Juli 2020
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Bodo Möller Chemie und CeraCon kooperieren weltweit

Montag, 23. März 2020

Die Bodo Möller Chemie Gruppe kooperiert ab sofort mit dem Engineering- und Maschinenbauunternehmen CeraCon.

Die Bodo Möller Chemie Gruppe kooperiert weltweit mit dem Engineering- und Maschinenbauunternehmen CeraCon. Bildquelle: carballo - stock.adobe.com (Symbolbild).
Die Bodo Möller Chemie Gruppe kooperiert weltweit mit dem Engineering- und Maschinenbauunternehmen CeraCon. Bildquelle: carballo - stock.adobe.com...

CeraCon entwickelt und produziert Verarbeitungsanlagen und Materialien für 1-komponentige-Schaumdichtungen, die unter anderem bei Hochspannungsbatterien in elektrischen Fahrzeugen eingesetzt werden.

"Wir freuen uns über die Kooperation mit CeraCon, wodurch wir unsere Kunden nun neben unserer Fachkompetenz auch mit idealen Produkten unterstützen können. Dank der globalen Partnerschaft intensivieren wir unsere Präsenz im Wachstumsmarkt Elektromobilität", sagt Andreas Moser, Marketing Director Formulated Systems Europe, der Bodo Möller Chemie.

Sealing Systems

CeraCon wurde im Jahr 2000 als Engineering- und Maschinenbauunternehmen gegründet und beschäftigt heute mehr als 200 Mitarbeiter. Die Konstruktion und die Herstellung von standardisierten und kundenspezifischen Anlagen für "Sealing Systems" ist einer der wichtigsten Bereiche und umfasst neben der Anlagentechnik auch die Herstellung von einkomponentigen PUR Schaumdichtungssystemen sowie das Aufbringen geschäumter Dichtungen als Auftragsfertigung.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren