Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > BASF und TGPM eröffnen Refinish Competence...

Freitag, 22. Februar 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

BASF und TGPM eröffnen Refinish Competence Center in China

Donnerstag, 13. Dezember 2018

BASF hat gemeinsam mit Guangdong TGPM Automotive Group Co. Ltd. (TGPM) ein Refinish Competence Center (RCC) BASF-TGPM in Foshan, Guangdong (China) eröffnet.

Peter Fischer (rechts), Senior Vice President, Coatings Solutions Asia Pacific, BASF und Xu Qiaohua, Chairman & General Manager, TGPM begrüßen die ersten Kunden aus ganz Asien, die das neue Kompetenzzentrum besuchen. Quelle: BASF.
Peter Fischer (rechts), Senior Vice President, Coatings Solutions Asia Pacific, BASF und Xu Qiaohua, Chairman & General Manager, TGPM begrüßen...

Foshan ist ein regionales Zentrum für die Automobilindustrie in China und Asien. Dieses neue Zentrum wird die Bedürfnisse der gesamten Wertschöpfungskette in einem einzigen multifunktionalen Komplex erfüllen. Es umfasst nahezu 1.800 m² auf zwei Ebenen und beinhaltet moderne Einrichtungen wie Vorbereitungsplätze, Spritzkabinen, Mischinseln, sowie einen weitläufigen Eingangsbereich und verschiedene Vortrags- und Besprechungsräume für Schulungen, Visualisierungen und Besprechungen mit Kunden.

TGPM baut eigene Rennstrecke

Das Zentrum ist Teil von TGPM, einem Hersteller von Chemikalien und Teilen für die Automobilindustrie. Mit diesem arbeitet BASF seit über 20 Jahren zusammen. Um ihre Leidenschaft für Autos mit ihren Kunden zu teilen, baut TGPM eine 4,7 km lange Rennstrecke auf ihrem Betriebsgelände. Das RCC in Foshan bietet die Premiummarken aus BASFs Autoreparaturlackportfolio.

BASF hat sich dazu verpflichtet, ihren Kunden neue ökoeffiziente Lösungen für nachhaltigen Markterfolg zu bieten, z. B. Wasserbasislacke und integrierte Prozesse, die dazu beitragen, die Emissionen von flüchtigen organischen Verbindungen zu senken und die Umwelt zu schützen.

Verwandte Inhalte

BASF muss TDI-Produktion am Standort Ludwigshafen stoppen

Fünf Fakten über den chinesischen Lackmarkt

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren