Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > BASF plant in Ludwigshafen Kurzarbeit

Freitag, 23. August 2019
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

BASF plant in Ludwigshafen Kurzarbeit

Montag, 20. April 2009

Ab Juni 2009 will BASF am Standort Ludwigshafen Kurzarbeit einführen.

Der Chemiekonzern BASF plant für den Standort Ludwigshafen von Juni an Kurzarbeit. Das Unternehmen teilt mit, dass nach einer ersten Einschätzung voraussichtlich zwischen 2.000 und 3.000 der rund 32.800 Mitarbeiter der BASF SE am Standort betroffen sein werden. Die Auslastung vieler Anlagen sei seit Jahresbeginn auf sehr niedrigem Niveau geblieben, begründete das Unternehmen den Schritt. Bislang war mit Hilfe von Personaltransfers Kurzarbeit am Stammsitz Ludwigshafen vermieden worden.

Wie der Chemiekonzern BASF mitteilte, sollen bis zu 3.000 Beschäftigte am Standort Ludwigshafen ab Juni in Kurzarbeit gehen. Quelle: BASF SE

Wie der Chemiekonzern BASF mitteilte, sollen bis zu 3.000 Beschäftigte am Standort Ludwigshafen ab Juni in Kurzarbeit gehen. Quelle: BASF SE

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren