Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Unternehmen und Märkte  > Axalta erweitert Produktionskapazitäten fü...

Sonntag, 21. Oktober 2018
pdf
Markt & Branche, Unternehmen und Märkte

Axalta erweitert Produktionskapazitäten für flüssige Industrielacke in Nordamerika

Mittwoch, 08. August 2018

Axalta will seine Produktionsstätte für flüssige Industrielacke in Jacksonville, Texas, um 30.000 Quadratmeter erweitern.

Die Erweiterung soll im ersten Quartal 2019 abgeschlossen werden und wird Axaltas Produktionskapazität an flüssigen Industrielacken in Nordamerika um etwa 3,7 Mio. Liter jährlich steigern. "Wir freuen uns über die kontinuierliche Investition und die Entwicklung in die Kapazitäten der Anlage", sagt David Heflin, Axaltas Vizepräsident, Global Industrial Coating Systems.

Spezialisierung auf flüssige Industrielacke

Die Produktionsstätte in Jacksonville wurde im letzten Jahr kontinuierlich vergrößert. Die Anlage ist spezialisiert auf wässrige, VOC-arme und lösungsmittelbasierte Industrielacke, hinzu kommt eine Bandbreite anderer High-Performance-Produkte.

Axalta erweitert seine Produktionskapazitäten für flüssige Industrielacke in Nordamerika. Quelle: electriceye – stock.adobe.com.

Axalta erweitert seine Produktionskapazitäten für flüssige Industrielacke in Nordamerika. Quelle: electriceye – stock.adobe.com.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren