Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Köpfe & Karrieren  > WB Coatings passt Vertriebsstrukturen an

Freitag, 14. Dezember 2018
pdf
Markt & Branche, Köpfe & Karrieren

WB Coatings passt Vertriebsstrukturen an

Dienstag, 06. November 2018

Marcus Preussner ist neuer Verkaufs-Chef für Produktbereich "WB Classic", Andreas Ohletz ist Vertriebsleiter des Segments "WB Innovation".

Marcus Preussner (links) und Andreas Ohletz; Quelle: WB Coatings.

Marcus Preussner (links) und Andreas Ohletz; Quelle: WB Coatings.

WB Coatings passt seine Vertriebsstrukturen an. Marcus Preussner (41), ehemaliger Vertriebsleiter bei Feycolor, ist neuer Verkaufs-Chef für den Produktbereich "WB Classic". Der gebürtige Bayer betreut ab sofort die Stammkunden für das Standardportfolio bewährter Struktur- und Glattlacksysteme und hat sich zum Ziel gesetzt, den Kundenstamm innerhalb der nächsten zwei Jahre auszuweiten.

Andreas Ohletz (47) konzentriert sich zukünftig voll auf die Vertriebsleitung des Produktsegments "WB Innovation". Neben seiner langjährigen Firmenzugehörigkeit bei WB Coatings bringt der Lackierer und Marketingmanager einen reichen Erfahrungsschatz durch Tätigkeiten bei Rilit, Dr. Eugen Schaal und Kremlin mit. Von nun an legt er seinen Fokus darauf, neue Märkte von den Lacksystemen aus Oberbayern zu überzeugen. Auf seiner Agenda stehen unter anderem die Sanitärindustrie, Medizintechnik und die Bereiche Konsumgüter und Automotive.

Übrigens: Sie suchen ebenfalls eine neue Herausforderung in der Lackindustrie? Werfen Sie einen Blick auf FARBEUNDLACK // JOBS und informieren Sie sich über neue Stellenangebote in der Branche!

Jetzt FARBEUNDLACK // JOBS besuchen!

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Stellenangebote

Newsletter Anmeldung