Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Köpfe & Karrieren  > Raffaella Marzi wird Mitglied der Sika-Kon...

Samstag, 28. November 2020
pdf
Markt & Branche, Köpfe & Karrieren

Raffaella Marzi wird Mitglied der Sika-Konzernleitung

Freitag, 13. November 2020

Verwaltungsrat der Sika AG empfiehlt zudem die Zuwahl von Esther Berrozpe Galindo in den Verwaltungsrat.

Neues Mitglied der Sika-Konzernleitung Raffaella Marzi; Quelle: Sika.

Neues Mitglied der Sika-Konzernleitung Raffaella Marzi; Quelle: Sika.

Sika ernennt Raffaella Marzi, Corporate Head Human Resources & Compliance, ab 1. November 2020 zum neuen Mitglied der Konzernleitung und empfiehlt der Generalversammlung vom 20. April 2021 die Zuwahl von Esther Berrozpe Galindo in den Verwaltungsrat.

Raffaella Marzi kam im Oktober 2014 als Group Compliance Officer und Legal Counsel zu Sika. In dieser Rolle entwickelte sie erfolgreich die Compliance-Funktion weiter und stärkte Prozesse, Tools und Schulungen für die Organisation. 2018 unterstützte sie mit ihren fundierten Kenntnissen und Erfahrungen in den Bereichen Recht sowie Fusionen und Übernahmen die erfolgreiche Akquisition von Index in Italien. Im Juni 2019 wurde sie zur Corporate Head Human Resources & Compliance ernannt und leitete mehrere Schlüsselinitiativen für die Strategie 2023 von Sika, die sich auf Unternehmenskultur, Werte, Führung und Talentmanagement, Diversity, Mitarbeiterengagement und HR Digital Transformation konzentrieren, dies in Ergänzung zum Integritäts- und Compliance-Risikomanagement.

Darüber hinaus empfiehlt der Verwaltungsrat der Sika AG der nächsten Generalversammlung vom 20. April 2021 die Zuwahl von Esther Berrozpe Galindo in den Verwaltungsrat. Esther Berrozpe Galindo hat langjährige internationale Erfahrung im Konsumgüterbereich und verfügt über konsolidierte Erfahrung in der Entwicklung und Transformation von Unternehmen. Sie verbrachte rund 20 Jahre beim Whirlpool Konzern, einem weltweit führenden Hersteller von Haushaltgeräten. Von 2013 bis 2018 war sie Mitglied der Konzernleitung und zuständig für die Region EMEA, verantwortlich für ein USD 5-Milliarden-Geschäft, 24’000 Mitarbeiter, 15 Industriezentren, Handelstätigkeiten in mehr als 35 Ländern und Vertrieb in 140 Märkten. Durch ihre Erfahrung in der Lancierung und Entwicklung starker Marken und Produkte, der Optimierung kommerzieller und industrieller Prozesse und der Ausführung von Fusionen und Übernahmen, bringt die 1970 geborene spanisch/italienische Doppelbürgerin ideale Voraussetzungen mit für ihre zukünftige Arbeit im Verwaltungsrat von Sika.

Übrigens: Sie suchen ebenfalls eine neue Herausforderung in der Lackindustrie? Werfen Sie einen Blick auf FARBEUNDLACK // JOBS und informieren Sie sich über neue Stellenangebote in der Branche!

Jetzt FARBEUNDLACK // JOBS besuchen!

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Stellenangebote

Newsletter Anmeldung