Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Köpfe & Karrieren  > Markus Klähn und Karsten Beckmann verlasse...

Samstag, 15. August 2020
pdf
Markt & Branche, Köpfe & Karrieren

Markus Klähn und Karsten Beckmann verlassen Brenntag

Freitag, 31. Juli 2020

Chemie-Distributionsunternehmen gibt Veränderungen im Vorstand bekannt

Markus Klähn (links) und Karsten Beckmann verlassen das Distributionsunternehmen Brenntag. Quelle: Brenntag

Markus Klähn (links) und Karsten Beckmann verlassen das Distributionsunternehmen Brenntag. Quelle: Brenntag

Brenntag, Distributor von Chemikalien und Inhaltsstoffen, hat Veränderungen im Vorstand des Unternehmens bekannt gegeben. Steven Terwindt, aktuell Chief Operating Officer Brenntag North America, wurde zum President & Chief Executive Officer Brenntag North America und Mitglied des Vorstands der Brenntag AG ernannt. Zum 1. August 2020 wird er für die Regionen Nordamerika und Lateinamerika zuständig sein. Steven Terwindt wird Markus Klähn folgen, der aus persönlichen Gründen nicht für eine Verlängerung seines Vertrages zur Verfügung steht. Der Aufsichtsrat hat mit Klähn vereinbart, dass er zum 31. Juli 2020 aus dem Unternehmen ausscheiden wird.

Darüber hinaus haben sich der Aufsichtsrat und Karsten Beckmann, Chief Executive Officer Brenntag Europe, Middle East and Africa (EMEA) und Mitglied des Vorstands der Brenntag AG, im besten beiderseitigen Einvernehmen geeinigt, dass Beckmann das Unternehmen zum 31. August 2020 verlassen wird. Henri Nejade, Chief Executive Officer Brenntag Asia Pacific und Mitglied des Vorstands der Brenntag AG, wird ab 1. September 2020 für eine Übergangszeit zusätzlich die Verantwortung für EMEA übernehmen.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Stellenangebote

Newsletter Anmeldung