Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Köpfe & Karrieren  > Mankiewicz-Studienpreis verliehen

Montag, 28. September 2020
pdf
Markt & Branche, Köpfe & Karrieren

Mankiewicz-Studienpreis verliehen

Donnerstag, 29. April 2010

Drei Studierende des Studienganges Chemieingenieurwesen/Farbe und Lack der Hochschule Esslingen erhielten am 26. April 2010 den Mankiewicz-Studienpreis

Peter Witte von Mankiewicz Gebr. & Co. (li.) mit den Mankiewicz-Preisträgern 2010: (v. li.) Marcel Vanderhoeven, Janine Plantner und Michael Handl. Quelle: Hochschule Esslingen
Peter Witte von Mankiewicz Gebr. & Co. (li.) mit den Mankiewicz-Preisträgern 2010: (v. li.) Marcel Vanderhoeven, Janine Plantner und Michael Ha...

Der Mankiewicz-Studienpreis, der jährlich für eine sehr gute Leistung im Grundstudium, verbunden mit einem gesellschaftlichen, politischen oder sozialen Engagement, insbesondere einem Engagement in der Hochschule verliehen wird, ging 2010 an Janine Plantner, Michael Handl und Marcel Vanderhoeven. Janine Plantner engagiert sich unter anderem ehrenamtlich als Mentorin in der Betreuung von Quereinsteigern in das Studium. Marcel Vanderhoeven hat sich ehrenamtlich im Sanitätsdienst, im Sport und an der Hochschule Esslingen als Tutor in der Lehrveranstaltung Mathematik engagiert. Michael Handl ist in der Fakultät "Angewandte Naturwissenschaften" als gewählter studentischer Vertreter im Fakultätsrat und in der Studienkommission tätig. Peter Witte von Mankiewicz Gebr. & Co., selbst Absolvent des Studienganges aus den Stuttgarter Zeiten, übergab am 26. April im Rahmen einer Feierstunde die Preise eine stattliche Urkunde und einen Geldpreis. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag von Herrn Oliver Ender (Fa. Mankiewicz) zum Thema Ritz-, Kratz- und Abriebbeständigkeit.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Stellenangebote

Newsletter Anmeldung