Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Köpfe & Karrieren  > Klaus Lebæk und Walter Devue sind Geschäft...

Freitag, 14. Dezember 2018
pdf
Markt & Branche, Köpfe & Karrieren

Klaus Lebæk und Walter Devue sind Geschäftsführer von MC-Bauchemie Danmark

Freitag, 02. November 2018

Neu gegründete Vertriebsgesellschaft bündelt alle bisherigen Aktivitäten der MC-Bauchemie in Skandinavien, die bisher aus Deutschland geleitet wurden.

Walter Devue (links) und Klaus Lebæk (rechts); Quelle: MC-Bauchemie

Walter Devue (links) und Klaus Lebæk (rechts); Quelle: MC-Bauchemie

MC-Bauchemie hat Ende August 2018 eine neue Vertriebsgesellschaft in Dänemark gegründet. Zu den Geschäftsführern der MC-Bauchemie Danmark ApS sind Klaus Lebæk und Walter Devue berufen worden. Der Sitz der neuen Gesellschaft befindet sich in Slangerup im Großraum Kopenhagen.

Klaus Lebæk (55) war zuletzt mehr als zehn Jahre als Vertriebsleiter für einen international operierenden Hersteller von Baustoffen und -elementen tätig und wird sich bei MC insbesondere um das Marktsegment Building Distribution (Fachhandel und Baumärkte) kümmern. Dieses umfasst unter anderem auch Systembaustoffe sowie Bauplatten und Duschboards in Profiqualität. Darüber hinaus wird sich die MC-Bauchemie Danmark auch um den Vertrieb von Bitumenprodukten, Injektionssystemen und Produktsystemen für die Instandsetzung unterirdischer Infrastrukturen der MC kümmern, die seit vielen Jahren bereits aus Deutschland vertrieben werden. Walter Devue (44) ist seit sieben Jahren für die MC-Bauchemie tätig und verantwortet dort seit drei Jahren als Regional Manager das MC-Geschäft in den Ländern Belgien, Frankreich, den Niederlanden, der Slowakei, der Tschechischen Republik und nun auch in Dänemark.
"Mit der Gründung der dänischen Gesellschaft wollen wir alle bisherigen Aktivitäten der MC-Bauchemie in Dänemark und im übrigen Skandinavien, die wir bisher aus Deutschland geleitet haben, bündeln", sagt Geschäftsführer und Regional Manager Walter Devue. "Damit wollen wir die Basis dafür schaffen, unsere Marktposition in Dänemark sowie in Skandinavien auszubauen", so Klaus Lebæk.

Übrigens: Sie suchen ebenfalls eine neue Herausforderung in der Lackindustrie? Werfen Sie einen Blick auf FARBEUNDLACK // JOBS und informieren Sie sich über neue Stellenangebote in der Branche!

Jetzt FARBEUNDLACK // JOBS besuchen!

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Stellenangebote

Newsletter Anmeldung