Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Köpfe & Karrieren  > Innovationen gezielt erzeugen

Mittwoch, 21. August 2019
pdf
Markt & Branche, Köpfe & Karrieren

Innovationen gezielt erzeugen

Freitag, 20. Februar 2009

Jan Mielke hat zum Jahresbeginn 2009 die Funktion des Innovationsmanagers für die Unternehmen der Dörken-Gruppe übernommen.

Quelle: Jan Mielke

Quelle: Jan Mielke

Ein strategisch ausgerichtetes Innovations-Management soll die Ideenfindung in allen Dörken-Unternehmen intensivieren. / Ein neuer Innovationsmanager wird Projekte auch unternehmensübergreifend vorantreiben und den Ideenfindungsprozess kontinuierlich optimieren. / Für die Hannover Messe 2009 mit dem Leitthema "Innovation" sind die Dörken MKS-Systeme mit neuen Systemlösungen gut gerüstet. Im Juli 2008 wurden die Unternehmen der Dörken Gruppe - darunter auch die Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG - mit dem Top-100-Gütesiegel ausgezeichnet. Sie gehören damit zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Für die Herdecker ist dies jedoch kein Grund sich zurückzulehnen. Vielmehr wird das Thema "Innovation" im Gesamtunternehmen jetzt mit einem strategischen Innovations-Management ganz neu belebt. Von zentraler Bedeutung ist dabei die neu geschaffene Funktion des Innovations-Managers, die Jan Mielke zum Jahresbeginn übernommen hat.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Stellenangebote

Newsletter Anmeldung