Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Köpfe & Karrieren  > Dr. Michael Hilt neuer Präsident von Coati...

Freitag, 14. Dezember 2018
pdf
Markt & Branche, Köpfe & Karrieren

Dr. Michael Hilt neuer Präsident von Coatings Societies International

Freitag, 09. Februar 2018

Nonprofit-Organisation vergibt Sekretariat und Präsidentschaft zum ersten Mal an europaweite Föderation von Techniker-Verbänden der Farben - und Lackindustrie Fatipec.

Michael Hilt; Quelle: privat

Michael Hilt; Quelle: privat

Fatipec-Präsident Dr. Michael Hilt ist seit 1. Januar 2018 neuer CSI-Präsident der Nonprofit-Organisation Coatings Societies International (CSI). Beim jüngsten CSI-Treffen in Tokio im Oktober 2017 wurde beschlossen, dass die nächste Sekretariat- und Präsidentschaftsperiode zum ersten Mal an das  CSI-Mitglied Fatipec (Federation of Associations of Technicians for Industry of Paints in European Countries) gehen soll. Ziel der nächsten vier Jahre ist es, intensiven Kontakt zwischen den CSI-Mitgliedsorganisationen herzustellen und den internationalen Austausch mit anderen die Branche repräsentierenden Verbänden zu pflegen.

CSI ist ein Zusammenschluss nationaler Institutionen aus 26 Ländern, deren Mitglieder mit technischen und wissenschaftlichen Aspekten der Oberflächenbeschichtung befasst sind. Dies umfasst die Farbenherstellung und damit verbundene Industriezweige wie Druckfarben, Vorbehandlung und Klebstoffe, sowie in Universitäten und Instituten beschäftigte Mitglieder.

Sekretariat und Präsidentschaft rotieren innerhalb der Mitgliedsorganisationen im vierjährlichen Turnus.

Übrigens: Sie suchen ebenfalls eine neue Herausforderung in der Lackindustrie? Werfen Sie einen Blick auf FARBEUNDLACK // JOBS und lassen Sie sich automatisch über neue Stellenangebote informieren!

Jetzt FARBEUNDLACK // JOBS besuchen!

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Stellenangebote

Newsletter Anmeldung