Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Branchenverbände  > Nachhaltigkeit: „Wichtig und weit gefasst“

Mittwoch, 28. Oktober 2020
pdf
Markt & Branche, Branchenverbände

Nachhaltigkeit: „Wichtig und weit gefasst“

Dienstag, 11. August 2020

Vor dem Hintergrund zunehmender Klimaveränderungen nimmt Nachhaltigkeit einen immer höheren Stellenwert ein. Wir haben bei Andreas Kumm vom VILF nachgefragt, wie wichtig das Thema für den Verband ist. 

Wir sprachen mit Andreas Kumm vom VIlF über das Thema Nachhaltigkeit.

Wir sprachen mit Andreas Kumm vom VIlF über das Thema Nachhaltigkeit.

Welchen Stellenwert hat das Thema Nachhaltigkeit beim VILF?

Andreas Kumm: Nachhaltigkeit ist branchenübergreifend ein wichtiges Thema und berührt uns alle. Insofern finden sich Vorträge, die verschiedene Aspekte dieses Themas beleuchten, immer wieder in unseren Vortragsveranstaltungen. So haben wir beispielsweise verschiedene Vorträge zu nachwachsenden Rohstoffen gehört und eine Jahrestagung unter der Überschrift "Coatings ohne Erdöl" gehabt. 

Gibt es hier Entwicklungen, die Sie besonders beschäftigen?

Kumm: Die Hauptfunktion vieler Beschichtungsstoffe sind der Schutz und die Erhaltung der darunterliegenden Werkstoffe. Aus dieser Sicht leisten Beschichtungsstoffe von ihrer Funktion her einen Beitrag zur Nachhaltigkeit. In den letzten Jahren wurde dieser Aspekt meines Erachtens nicht immer ausreichend gewürdigt und bei dem Thema Nachhaltigkeit vorwiegend auf Umweltfreundlichkeit abgezielt. Zweifelsohne ein wichtiger Aspekt, aber der Begriff ist weiter gefasst und enthält auch eine ökonomische und soziale Dimension. 

Sind Aktivitäten zu diesem Thema geplant?

Kumm: Unter die ökonomischen und sozialen Dimensionen fällt für uns unter anderem die Sicherung des Lack-Standorts Deutschland durch Nachwuchsförderung. Der VILF unterstützt Studierende bei dem Besuch unserer Jahrestagung, Vorträge zu Arbeiten der Studierenden haben ihren Platz auf der Jahrestagung gefunden und Berufseinsteiger können beim Job-Dating Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren