Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Technologien  > Epoxid-Nanokomposite als organische Stahlb...

Donnerstag, 20. September 2018
pdf
Wissenschaft & Technik, Technologien

Epoxid-Nanokomposite als organische Stahlbeschichtung

Freitag, 14. September 2018

Forscher haben ein neuartiges Hybrid-Nanomaterial auf Basis von Silber-Nanopartikeln hergestellt.

Die Ag/mPEGTH hybride Materialien verbessern die Korrosionsschutzeigenschaften von Epoxidbeschichtungen. Quelle: psdesign1 – stock.adobe.com.

Die Ag/mPEGTH hybride Materialien verbessern die Korrosionsschutzeigenschaften von Epoxidbeschichtungen. Quelle: psdesign1 – stock.adobe.com.

Ein neuartiges Hybrid-Nanomaterial auf Basis von Silber-Nanopartikeln, AgNPs, unterstützt durch 2,4-Dihydrazino-6-(methoxypolyethylenglykol)-1,3,5-triazin (mPEGTH) wurde in Festphasentechnik hergestellt. Der Syntheseprozess und die strukturellen Eigenschaften der AgNPs wurden mittels Röntgenbeugung (XRD), thermogravimetrischer Analyse (TGA), Transmissions- und Rasterelektronenmikroskopie (TEM und REM) analysiert. Der Einfluss von Meerwasser und pH-Wert von Lösungen auf die Aggregation und das Zetapotenzial von Ag NPs wurden charakterisiert und identifiziert.

Synergistischer Effekt bei der Korrosionsschutz- und Selbstheilungsleistung

Die Ag/mPEGTH hybride Materialien produzierten eine gute Dispersion und zeigen eine bemerkenswerte Überlegenheit bei der Verbesserung der Korrosionsschutzeigenschaften von Epoxidbeschichtungen und erfüllen einen signifikanten synergistischen Effekt bei der Korrosionsschutz- und Selbstheilungsleistung von Epoxidverbundbeschichtungen. Der neue Selbstheilungsmechanismus von Ag/mPEGTH-Nanomaterial für die Epoxidbeschichtungsfehler wird vorläufig vorgeschlagen und diskutiert.

Die Studie wurde veröffentlicht in: Progress in Organic Coatings Volume 123, October 2018, Pages 209-222.

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren