Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > FARBEUNDLACK // PREIS

Donnerstag, 24. August 2017
FARBEUNDLACK // PREIS

Der FARBEUNDLACK // PREIS: Auszeichnung für Lack-Nachwuchsforscher

Logo 2016

FARBE UND LACK verleiht jährlich einen Preis für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Lackforschung an eine/n junge/n Nachwuchsforscher/in. Der FARBEUNDLACK // PREIS ist mit einer exklusiven Skulptur und einem Preisgeld dotiert und wird im Wechsel auf den Jahrestagungen des VILF und der GDCh-Fachgruppe Lackchemie im Rahmen des FARBE UND LACK Empfangs verliehen.

Wir gratulieren Paul Pineda, dem Preisträger 2016, für herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Lackforschung! Die Abstimmung für den FARBEUNDLACK // PREIS 2017 startet im August. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird im Rahmen der VILF-Jahrestagung im November 2017 in Neu-Isenburg bekannt gegeben.

Alle Beiträge aus den vergangenen Jahren finden Sie hier:

14 Element(e) für FARBEUNDLACK // PREIS
06.11.2015
Dr. Gesa Behnken erhält FARBEUNDLACK // PREIS 2015

Die Fachjury und die Leser der FARBE UND LACK wählten einstimmig den Fachartikel der Autorin Dr. Gesa Behnken von der Firma Covestro zum Sieger.

mehr
 
Laudatio auf Andreas Stake, Fraunhofer IFAM: Verleihung des FARBEUNDLACK // PREIS 2013
19.11.2013
Laudatio auf Andreas Stake, Fraunhofer IFAM: Verleihung des FARBEUNDLACK // PREIS 2013

Dr. Michael Hilt, Präsident der Fachgruppe Lackchemie in der GDCh, und Dr. Sonja Schulte, Chefredakteurin Wissenschaft & Technik bei der FARBEUNDLACK, haben auf der VILF Jahrestagung in Neu-Isenburg den FARBEUNDLACK // PREIS 2013 verliehen. Andreas Stake, Fraunhofer IFAM, erhielt die Auszeichnung für den im März 2013 in der FARBEUNDLACK erschienen Fachartikel "Kratzfester UV-Lack mit intelligenter Oberfläche". In dem Video sehen Sie die Laudatio auf den Preisträger und die Preisverleihung.

mehr
 
13.11.2013
FARBEUNDLACK // PREIS 2013 verliehen

Andreas Stake vom Fraunhofer IFAM hat 2013 den FARBEUNDLACK // PREIS erhalten.

mehr
 
01.11.2012
Ein Traum wird wahr

Quereinsteiger erhält den FARBE UND LACK-Preis 2012

mehr
 
12.12.2011
„Der Preis ist ein direktes Feedback“

Auf der VILF-Jahrestagung fand die Verleihung des FARBE UND LACK-Preises statt. Fachjury und Leser unserer Zeitschrift haben Harald Oehler, Deutsches Kunststoff-Institut, als diesjährigen Sieger auserkoren. Der Gewinner freut sich über die Auszeichnung, die ihm als zusätzliche Motivation für seine künftigen Projekte dienen soll. 

mehr
 
original.JPG
 
Der Farbe und Lack Preis unterstreicht die Nutzbarkeit der Forschungsergebnisse für die Industrie
09.04.2010
Der Farbe und Lack Preis unterstreicht die Nutzbarkeit der Forschungsergebnisse für die Industrie

Katharina Kugele gewinnt den Farbe und Lack Preis mit ihrer Promotion über Struktureigenschaftsbeziehung zwischen Substratoberfläche und Lackhauptkomponenten für die UV-Technologie und der Polyolefine. Dies ist das Interview mit einer jungen Frau und ihr persönlicher Blick in die Zukunft und der Bedeutung des Preises dabei.

mehr
 
18.01.2010
Mitbestimmung beim FARBE UND LACK Preis

Leser können die Fachbeiträge junger Autorinnen und Autoren nun online bewerten und somit Einfluss auf die Verleihung des FARBE UND LACK Preises nehmen. Bis zu fünf Sterne können den Beiträgenzugeteilt werden.

mehr
 
08.01.2010
Neues Konzept für FARBE UND LACK Preis

Beiträge junger Autorinnen und Autoren stellen sich erstmals dem Votum der gesamten Branche. Leser vergeben im Internet monatlich bis zu fünf Sterne und bestimmen so zusammen mit einer Jury dennächsten Preisträger.

mehr
 
30.11.2009
FARBE UND LACK Preis: 2.500 EUR für die Nachwuchsförderung

Mit welchem neuen Ansatz der FARBE UND LACK-Preisträger 2010 ermittelt wird, erfahren Sie in diesem Video.

mehr
 
14 Element(e) für FARBEUNDLACK // PREIS
zum Seitenanfang