Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik  > Anwendungsbereiche  > Neue Epoxy-Korrosionsschutzbeschichtung

Dienstag, 24. April 2018
pdf
Wissenschaft & Technik, Anwendungsbereiche

Neue Epoxy-Korrosionsschutzbeschichtung

Freitag, 13. April 2018

Rashimi David vom Indian Institute of Technology Bombay in Mubai hat zusammen mit Kollegen ein mit Carboxylgruppen modifiziertes Epoxid Harz entwickelt.

Die Forschergruppe konnte eine sehr hohe Zähigkeit und eine Korrosionsbestänigkeit gegenüber Salznebel und künstlichem Meerwasser erzielen. Quelle: Alexander Reitter – Fotolia.com.
Die Forschergruppe konnte eine sehr hohe Zähigkeit und eine Korrosionsbestänigkeit gegenüber Salznebel und künstlichem Meerwasser erzielen. Quelle:...

Obwohl Epoxide eine hervorragende Haftung auf verschiedenen Substraten aufweist, eine gute Korrosionsschutzwirkung haben und durch eine hohe chemikalische Beständigkeit gekennzeichnet sind, sind sie aufgrund ihrer schwachen Dehnbarkeit nicht überall einsetzbar. In ihre Studie haben Rashimi David und seine Kollegen Polyethyleneglykoladipiat und Polyethylenglykolsuccinat mit Carbonxylendungen synthetisiert und zur Modifizierung von Bisphenol A- Epoxy-Harz verwendet, um deren Zähigkeit zu verbessern. Die Ergebnisse zeigen, dass in beiden Fällen eine Zugabe von 5% (Gew.) eine sehr hohe Zähigkeit und eine Korrosionsbestänigkeit gegenüber Salznebel und künstlichem Meerwasser erzielt werden konnte.

Die Studie erscheint in Progress in Organic Coatings, Volume 120, July 2018, Pages 58-70.

zum Seitenanfang
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren