Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Wissenschaft & Technik

Donnerstag, 24. August 2017
Wissenschaft & Technik

Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil! 

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu neusten Rohstoff- und Technologieentwicklungen aus Industrie und Forschung. Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Lacktechnik und verpassen keinen Trend.

2012 Element(e) für Wissenschaft & Technik
23.08.2017
Klebeverbindung soll für längeren Halt beim Zahnersatz sorgen

Forscher der Universität Kassel entwickeln Klebeverbindungen, die dafür sorgen, dass künstliche Zähne im Mund von Patienten länger halten. Entsprechend seltener müssten dann in Zukunft die Zahnkronen ausgetauscht werden.

mehr
 
22.08.2017
Beschichtung lässt Muscheln abrutschen

Muschelbewuchs auf Schiffsrümpfen verursacht nicht nur erhebliche Materialschäden, sondern auch erhöhte Treibstoffkosten. Nun hat eine internationale Forschergruppe eine neuartige umweltfreundliche Beschichtung gegen die Anhaftung der lästigen Begleiter entwickelt.

mehr
 
21.08.2017
Strukturelle Eigenschaften von Epoxidharzen modifizieren

Inwieweit lassen sich thermomechanische, mechanische und bruchmechanischen Eigenschaften von Epoxidharzen mithilfe von Modifizierungsmitteln verändern? Das haben österreichische Forscher in einer Studie untersucht.

mehr
 
21.08.2017
Multisteinschlagprüfung für Automobilbeschichtungen: DIN EN ISO 20567 1 überarbeitet

Streugut und Straßenschotter können an Automobillacken Schäden verursachen. Steinschlagschäden können durch Einzel- und/oder Multischlagprüfverfahren nachgestellt werden. DIN EN ISO 20567-1 beschreibt ein Multischlagprüfverfahren und wurde nun überarbeitet.

mehr
 
18.08.2017
Thermische Eigenschaften von pigmentiertem Acrylharz verbessern

Lassen sich mit Siliciumdioxid-Aerogel die thermischen Eigenschaften von pigmentiertem Acrylharz verbessern? Das haben Forscher aus dem Iran mit zwei verschiedenen Arten von Bindemitteln untersucht.

mehr
 
building-1668966_1920.jpg
 
17.08.2017
Titandioxid: Widerstand gegen die Einstufung

Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienagentur hat die Empfehlung ausgesprochen, TiO2 nach Kategorie 2 einzustufen. FARBE UND LACK sprach mit Dr. Martin Engelmann, Hauptgeschäftsführer VdL, über mögliche Konsequenzen und die Aktivitäten des Verbandes.

mehr
 
16.08.2017
Eishaftung mit amphiphilen Beschichtungen verhindern

Forscher am Coatings and Polymeric Materials Department der US-amerikanischen North Dakota State University haben eine Reihe von amphiphilen Siloxan-Polyurethan-Beschichtungen hinsichtlich ihrer eisphobischen Eigenschaften untersucht.

mehr
 
15.08.2017
Schäden an Rotorblättern von Offshore-Anlagen frühzeitig erkennen

Um aufwendige und kostenintensive Inspektionen an Rotorblättern von Offshore-Windenergieanlagen zu vermeiden, werden in einem Verbundprojekt Möglichkeiten entwickelt, mit denen Schäden in den Rotorblättern frühzeitig erkannt werden.

mehr
 
14.08.2017
Gemischter Zementbeton und Meerwasser - wie verträgt sich das?

Mischzement ist vor allem wegen der erhöhten Korrosionsbeständigkeit in kritischen Strukturen weit verbreitet. Doch ist das Material auch für aggressive maritime Umgebungen geeignet? Das haben indische Forscher in einer Echtzeitstudie untersucht.

mehr
 
2012 Element(e) für Wissenschaft & Technik
zum Seitenanfang

Jetzt kostenfreien Newsletter abonnieren!