Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home  > Markt & Branche  > Branchenverbände  > Muster-EPDs für Pulverlacke veröffentlicht

Donnerstag, 25. Mai 2017
pdf
Markt & Branche, Branchenverbände

Muster-EPDs für Pulverlacke veröffentlicht

Freitag, 19. Mai 2017

Die Fachgruppe Pulverlacke im Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V. hat für drei Standardpulverlacksysteme sogenannte Muster-EPDs für die Gesamtbranche erstellen lassen. Diese stehen zum Download bereit.

Die Fachgruppe Pulverlacke im VdL. Quelle: VdL

Die Fachgruppe Pulverlacke im VdL. Quelle: VdL

Das Interesse an Umweltauswirkungen von Farben und Lacken nimmt zu. Von jeher messen daher die Hersteller von Pulverlacken dem Umweltschutz hohe Bedeutung zu.

Minimierter Kostenaufwand

Als international gültiges Informationsformat enthält eine solche Umwelt-Produktdeklaration – Environmental Product Declaration (EPD) – alle umweltrelevanten Eigenschaften eines Produkts und bildet damit sowohl für Gebäude-Zertifizierer als auch für Planer und Architekten die Datengrundlage für die Nachhaltigkeitsberechnung von Gebäuden. Um diese auch belegen zu können, sind detaillierte Angaben zu den einzelnen Bestandteilen von elementarer Bedeutung. Dieser Anspruch wird mit einer EPD erfüllt. "Durch das Projekt wurden die Kosten minimiert, da der Aufwand nun gemeinschaftlich und nicht von jedem einzelnen Unternehmen getragen wird", erklärt Hans Helmuth Schmidt, Vorsitzender der Fachgruppe Pulverlacke. 

Systeme auf Epoxid-, Polyester- und Hybridbasis

"Muster-EPDs" als Branchendeklaration, die auf der Basis von Rahmenrezepturen erstellt werden, haben sich auch schon bei vielen anderen Produkten bewährt. Der Technische Arbeitskreis der Fachgruppe Pulverlacke hat die drei eingereichten Systeme auf Epoxid-, Polyester- und Hybridbasis ausgearbeitet und nach erfolgreicher Verifizierung durch das Institut für Bauen und Umwelt (IBU) veröffentlicht. Geltungsbereich für die EPDs der Mitgliedsunternehmen sind Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die EPDs stehen auf der Homepage des IBU zur Verfügung:

zum Seitenanfang
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren